Presseberichte 2017

In unserem Archiv finden Sie die gesammelten Presseberichte des jeweiligen Jahres. Die neusten Presseberichte werden auch auf unserer Startseite, im Menüpunkt "Aktuelles" angezeigt. Haben Sie einen Bericht zu einer Vereinsangelegenheit, Veranstaltung oder einen Einsatz für uns? Dann senden Sie uns diesen zu, wir würden uns sehr darüber freuen! Sie erreichen das WebTeam unter folgender E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/6cff81ed2fd5fd02c6bfe5986e55231b_S.jpg 02.11.17 - Jugendfeuerwehren übten wie die Großen

KAUERNHOFEN - Knapp 50 angehende Feuerwehrleute übten am vergangenen Montag in Kauernhofen den Ernstfall. Angenommen wurde ein Scheunenbrand mit mehreren vermissten Personen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/e2acd849d365015ef08ef5b696dc9e31_S.jpg 26.10.17 - Dunkle Leistungsprüfung bestanden!

WEILERSBACH - Am vergangenen Wochenende führte die Freiwillige Feuerwehr Weilersbach die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung unter den Augen des Schiedsrichterteams, KBI Wolfgang Wunner, KBM Michael Wölker und KBM Roland Brütting, durch. Erschwert wurden die Aufgaben für alle Teilnehmer durch die hereinbrechende Dunkelheit, während der Prüfung.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5288462d048e0d3f60f64bb84cff6df4_S.jpg 26.10.17 - Gemeinsame Leistungsprüfung THL

HEROLDSBACH/THURN - Bei bestem Oktoberwetter stellten sich am Samstag den 21.10.2017 drei Gruppen der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn und der Feuerwehr Poppendorf der Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz". Insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten zur Leistungsprüfung an.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f0ba2bfd8f936a77d3b146acfe9443c7_S.jpg 13.10.17 - Gasleitung bei Tiefbauarbeiten beschädigt

NEUNKIRCHEN – Seinen Arbeitstag hatte sich ein Baggerfahrer, welcher mit Tiefbauarbeiten auf dem alten Bahnhofgelände in Neunkirchen am Brand beschäftigt war, wahrscheinlich anders vorgestellt. Kurz nach halb 12 erwischte er mit seinem Bagger eine Gas-Hausanschlussleitung auf dem Grundstück zwischen der Bahnhofstraße und der Von-Pechmann-Straße. Sofort setzte er einen Notruf ab und brachte sich und einige Anwohner in Sicherheit.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/2722f6bcd13027c06fe9d3b0e6f955cf_S.jpg 09.10.17 - Jahresbericht 2017

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende. Wie bereits für das letzte Jahr, möchten wir auch die Geschehnisse aus 2017 wieder in einem Jahresbericht zusammenfassen. Die Veröffentlichung ist für Dezember/Januar geplant. Aus diesem Grund haben wir einen verbindlichen Redaktionsschluss für den 30. November 2017 festgelegt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/b1d237aad44a95e3871fc116e6241517_S.jpg 08.10.17 - 24. Bezirksjugendfeuerwehrtag in Marktredwitz

MARKTREDWITZ - Die besten 39 Jugendfeuerwehrgruppen Oberfrankens traten am gestrigen Samstag beim Bezirksjugendleistungsmarsch in Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel) an. Der Landkreis Forchheim wurde durch zwei Gruppen aus Langensendelbach sowie jeweils einer Gruppe aus Gosberg und Eggolsheim vertreten.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/c5f7f8ba22bc61faa6aa803ae1139d1d_S.jpg 07.10.17 - Aller guten Dinge sind drei!

MITTELEHRENBACH - Am Freitag, den 29.09.2017, konnte die dritte Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Mittelehrenbach im Jahr 2017 die Leistungsprüfung - Die Gruppe im Löscheinsatz - absolvieren. Es wurde wieder die Variante III „ Innenangriff – Wasserentnahme aus Hydranten“ gewählt. Diese Variante hat sich mittlerweile in Mittelehrenbach bewährt, da hierbei die Grundlagen des Atemschutzeinsatzes bestens geübt werden.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/0d1fd34f22c9730e91eb5170fbddc114_S.jpg 30.09.17 - Katastrophenschutzübung am Schweigelberg fordert Hilfsorganisationen

BEHRINGERSMÜHLE – Rund 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht und dem Technischen Hilfswerk waren am Samstag (30.09.2017) bei einer Katastrophenschutzübung in Behringersmühle gefordert.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/56dab2b3675237b0ba79395c67ee9ae4_S.jpg 21.09.17 - Steckkreuz für KBM Martin Arneth

EGGOLSHEIM/BAYREUTH – Vergangenen Dienstag, den 19. September 2017, erhielt Kreisbrandmeister Martin Arneth aus den Händen der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz das Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/da8a96cfc8ca1dd33bc42677c8b9c7c6_S.jpg 16.09.17 - „Wie viel Feuerwehr braucht Hausen?“

HAUSEN - Wie viel Feuerwehr braucht Hausen? Diese Frage ist der Grundgedanke des 43-seitigen Feuerwehrbedarfsplans, der in der Septembersitzung des Hausener Gemeinderates von KBR Oliver Flake vorgestellt und anschließend von den Gemeinderäten einstimmig verabschiedet wurde.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5fa21cd9e0d2531a2f1dfdffbab46f70_S.jpg 07.09.17 - Verein beschafft Tablet-PC zur schnelleren Unfallhilfe

EGGOLSHEIM - Die Freiwillige Feuerwehr Markt Eggolsheim darf sich über ein Tablet freuen. Die innovative Anschaffung wird vom Feuerwehrverein zur Verfügung gestellt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/ce7646a74c54cecf1c05442c71f02147_S.jpg 18.08.17 - Feierliche Überreichung zweier Defibrillatoren

HEROLDBACH/THURN - Am 14. August 2017 wurden durch die Führungsorgane der Freiwilligen Feuerwehr Heroldsbach/Thurn ein neuer automatisierter externer Defibrillator (AED) „Physio Control Lifepak 1000“ sowie ein dazu passendes Übungsgerät „LP1000 Trainer“ im feierlichen Rahmen entgegengenommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/ee68a9df1200997b07be8fb0bbdb9f29_S.jpg 18.08.17 - Eine Schnitzeljagt bei der Feuerwehr

WALKERSBRUNN - Am Samstag den 29 Juli fand zum dritten Male die Schnitzeljagd der FFW Walkersbrunn statt.. Mit Jugendlichen der FFW Gräfenberg, Sollenberg, Mittelehrenbach und natürlich Walkersbrunn ging es quer durch die Ortschaft an die einzelnen Stationen. Gestartet wurde in 3er Trupps um praktische und theoretische Aufgaben rund um die Feuerwehr zu lösen und um an die begehrten Punkten zu kommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7acce66d40ec90c2d61987b409cbf850_S.jpg 27.07.17 - Bunt gemischte Truppe absolviert Leistungsprüfung

MITTELEHRENBACH - Am Samstag, den 15.07.2017, absolvierten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Mittelehrenbach die Leistungsprüfung – Die Gruppe im Löscheinsatz. Bereits zum zweiten Mal wurde hierfür die Variante III – Innenangriff – Wasserentnahme aus Hydranten gewählt. Die 15 Prüflinge bereiteten sich an sechs Terminen auf die Abnahme vor. 

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/47674e109b85ae6495880f2604f34f58_S.jpg 26.07.17 - Leistungsprüfungen in Gräfenberg

GRÄFENBERG – Mit einer Gruppe – die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz sowie mit zwei Bronzegruppen – die Gruppe im Löscheinsatz war die Feuerwehr Gräfenberg. Vor den Augen einiger interessierten Zuschauer sowie den drei Schiedsrichter Michael Langenhahn, Thomas Winsch und Ludwig Baumann zeigten die einzelnen Gruppen eine ordentliche Leistung.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5cf9cad94714c5577919c266171d935c_S.jpg 26.07.17 - Ein Tag voller Action für die Jugend

HEROLDSBACH - Von Samstag den 22. bis Sonntag den 23. Juli fand der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Heroldsbach/Thurn statt. An diesem Tag spielen die Jugendlichen den kompletten Tagesablauf einer Berufsfeuerwehrschicht durch. Mit Feuereifer trafen sich die Nachwuchsfeuerwehrler um 8 Uhr am Gerätehaus in Heroldsbach.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/471bd07fdaa7b040f7ab8b2a13f8f35b_S.jpg 19.07.17 - Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für Michael Langenhan

IGENSDORF - In einer kleinen Feierstunde, anlässlich der Enthüllung des neuen Vereinsbildes der Freiwilligen Feuerwehr Igensdorf, wurde der ehemalige Kommandant und Kreisbrandmeister Michael Langenhan mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/9f6d22dec5a20bcdd01cd84e98637764_S.jpg 18.07.17 - Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kersbach

KERSBACH - Im Zeichen des Jubiläumsjahrs "1000 Jahre Kersbach", war das zentrale Thema der Veranstaltung, eine Leistungsschau historischer und aktueller Fahrzeuge. Neben den historischen Fahrzeugen, wurde auch ein breites Spektrum an neuster Fahrzeugtechnik gezeigt. Vom Mittellöschfahrzeug bis zur Drehleiter, von klassischen Löschfahrzeug bis zum Tanklöschfahrzeug war alles vertreten.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/29766e2a37e979b18d18c428ff9c5aba_S.jpg 12.07.17 - Der Hitze zum Trotz - Pilotlehrgang THL Modul 2

EGLOFFSTEIN - Am Freitag den 07.07.2017 sowie am darauf folgenden Samstag war der für die Ausbildung zuständige Kreisbrandinspektor Ernst Messingschlager zusammen mit den Kreisausbildern des Fachgebietes technische Hilfeleistung in Egloffstein zu Gast um dort den ausgearbeiteten Pilotlehrgang Modul 2 (THL für Feuerwehren mit entsprechender Ausrüstung) durchzuführen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/0dc247c07eee71a72cf9409729fb3455_S.jpg 03.07.17 - 40 Polohemden für die Feuerwehr Mittelehrenbach

Herbert Pfeifer, Inhaber des „Malerbetrieb Pfeifer KG“, überreichte dem 1. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Mittelehrenbach Simon Brehm 40 Polohemden für die Mitglieder des aktiven Feuerwehrdienstes und der Jugendfeuerwehr. Herr Pfeifer äußerte während der Übergabe, dass er die Feuerwehr seines Heimatortes sehr gern unterstütze. Das sich dies nicht nur auf die Polohemden beschränkt, wurde bei mehreren Umbaumaßnahmen am Feuerwehrhaus deutlich.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/171fc14b49a79ea979710de5b3402b30_S.jpg 30.06.17 - Defibrillator in Dienst gestellt – Weil jede Sekunde zählt…

GÖSSWEINSTEIN - Innerhalb von 12 Minuten muss bayernweit ein Rettungswagen vor Ort sein, sobald ein medizinischer Notfall gemeldet worden ist – so will es der Gesetzgeber. Das Problem dabei ist: Nach 4-5 Minuten ohne Sauerstoff erleidet das Gehirn irreparable Schäden.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/15d43aef6c8a5134e1fc00a9c98b8ab0_S.jpg 27.06.17 - Jugendfeuerwehren drücken sich nicht

FORCHHEIM - Wird einem Menschen bei einem Herzstillstand nicht innerhalb von fünf Minuten mit einer Herzdruckmassage geholfen, sinken seine Überlebenschancen auf ein Minimum. Bereits nach drei Minuten treten irreversible neurologische Schäden auf. Der Rettungsdienst kann praktisch nie innerhalb dieser kurzen Zeitspanne vor Ort sein.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/c10c64c27e0606d1654b81b9bb482558_S.jpg 23.06.17 - Kinderfeuerwehrolympiade in Weilersbach

WEILERSBACH - Sichtlich Spaß hatten am vergangenen Samstag die über 120 Mädchen und Jungen bei der diesjährigen Kinderfeuerwehrolympiade in Weilersbach. In 31 Gruppen zogen die 6 bis 11 Jährigen mit ihren Betreuern durch den Ort, um an verschiedensten Stationen so viele Punkte wie möglich zu erreichen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/b6d7090a321aeca0f529ab265a288b1b_S.jpg 05.06.17 - Kommandantendienstversammlung in Reuth

REUTH – Zur alljährigen Dienstversammlung der Kommandanten im Landkreis Forchheim hatte das Landratsamt am Freitag den 26. Mai 2017 in die Grundschulturnhalle in Reuth eingeladen. Landrat Dr. Hermann Ulm konnte zu Beginn der Versammlung nicht nur die zahlreich erschienenen Kommandanten und Führungskräfte der Kreisbrandinspektion begrüßen, sondern auch einige Ehrengäste.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/211fb1d06f9479a7650fc3bb47b93c8b_S.jpg 02.06.17 - CSA-Lehrgang erfolgreich absolviert!

GRÄFENBERG – Insgesamt zehn Kameraden der Gefahrgutwehren des Landkreises Forchheim absolvierten vom 18. bis 27. Mai 2017 die Ausbildung zum Träger von Chemikalienschutzanzügen, kurz CSA.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/cf4507ae4969876df39b5f798b6f40ce_S.jpg 31.05.17 - Schwitzen war angesagt

Sommerlichen Temperaturen trotzten am Samstagvormittag über 160 junge Feuerwehrleute bei der Kreisjugendfeuerwehrolympiade in Reuth. Rund um die Grundschule waren elf verschiedene Stationen verteilt, an welchen die 49 Teilnehmergruppen ihr Können unter Beweis stellen mussten.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7293a47c0f4cdddd46ff10bcf3d23287_S.jpg 28.05.17 - Ein Samstag im Zeichen des Schaums

Mit dem richtigen Umgang und dem effizienten Einsatz von Schaummitteln beschäftigte sich eine Gruppe der Feuerwehr Hausen am 13.05.2017 einen ganzen Samstag lang. Die beiden Ausbilder Michael Gründl und Franz-Josef Horsch hatten hierfür den „Schaumtrainer“ des Kreisfeuerwehrverbandes Forchheim dabei, mit dem man die Wirkung und Einsatzmöglichkeiten modellhaft und maßstabsgetreu üben kann.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/53bed31cb74891ae64a31e4c592ef86d_S.jpg 28.05.17 - Feuerwehr Igensdorf - Gruppe im Löscheinsatz

IGENSDORF - Mit insgesamt zwei Gruppen war die Feuerwehr Igensdorf zur Leistungsprüfung in der Aufgabenstellung "Die Gruppe im Löscheinsatz" angetreten. Vor den Augen der Schiedsrichter meisterten die Igensdorfer Feuerwehrleute ihre Aufgaben hervorragend. Insgesamt 15 Feuerwehrfrauen und -männer legten vor den Augen der drei Schiedsrichter, Kreisbrandmeister Thomas Windisch, Michael Langenhan und Berthold Burkhardt, jeweils eine der insgesamt sechs verschiedenen Leistungsstufen ab.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/725ab2e5536ce3eac0a8dd17d083ff4e_S.jpg 21.05.17 - Leistungsprüfung THL in Hiltpoltstein

HILTPOLTSTEIN - Wie jedes Jahr zogen wir wieder eine Leistungsprüfung durch. Heuer am 06.05.2017 wurden wir wieder in der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Technischen Hilfeleistungseinsatz“ geprüft. Diese Leistungsprüfung ist dahingehend wichtig, weil alle ehrenamtlich tätigen Kameradinnen und Kameraden immer mit den Gerätschaften und dem Verlauf eines Einsatzes in der Technischen Hilfeleistung geübt und vertraut sein müssen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3d10c9c21f6f61faeefd4aa27b190def_S.jpg 14.05.17 - Grenzüberschreitende Einsatzübung

Die beiden Feuerwehren FFW Bräuningshof und FFW Rathsberg (ERH) mit ihren Kommandanten Volker Knierim und Michael Kunz dachten sich für die gemeinsame Einsatzübung ein spannendes Szenario aus. Nahe Bräuningshof wurde durch jugendlichen Leichtsinn beim Spielen Heu und Stroh in einer Maschinenhalle entzündet.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f7abac252ae5ed68121b92ba7a669d87_S.jpg 11.05.17 - Löschzug übt gemeinsam den Ernstfall

Am 04. Mai war der Gedenktag des Heiligen Florian. Er ist den Meisten als Schutzheiliger der Feuerwehrleute bekannt, in dieser Zeit feiern auch viele Feuerwehren im Landkreis Forchheim ihre traditionellen Florianstage. In diesem Jahr wird der 04 .Mai vielen Feuerwehrleuten in Bayern in Erinnerung bleiben, da Starkregen zu Überschwemmungen und großen Schäden in Unterfranken geführt haben.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/0e09527b0f5edaa60cf5702119e6a0a2_S.jpg 07.05.17 - Verkehrsunfall im Innerortsbereich fordert Feuerwehren

Am Freitag den 5.5.2017 wurden die Feuerwehren Heroldsbach/Thurn und Hausen gegen 14:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Binnen kürzester Zeit waren die alarmierten Einsatzkräfte am Unfallort, den Rettern bot sich folgende Lage.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/ebe9ac202a3149b75a8ae8adb2e1d8a7_S.jpg 25.04.17 - Jugendfeuerwehr eroberte Schloss Thurn

Insgesamt 271 junge Feuerwehrleute aus dem Landkreis Forchheim trotzten am vergangenen Samstag dem Regenwetter und nahmen an der landkreisweiten Abnahme der Jugendflamme teil. Für den besonderen Rahmen sorgte wieder einmal der Prüfungsort. Denn wie auch in den letzten Jahren wurde die Leistungsprüfung im Freizeitpark „Schloss Thurn“ veranstaltet.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/a9ccd7cd1c4267a50c67ac0bd7180172_S.jpg 18.04.17 - Ausschreibung: Jugendolympiade und Jugendleistungsprüfung 2017

Am Samstag, den 27. Mai, findet in Reuth die diesjährige Jugendolympiade der Jugendfeuerwehren des Lkr. Forchheim mit Kreisausscheid zum Bezirksjugendleistungsmarsch und Jugendleistungsprüfung statt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/1c6c813bb9d5494160041c1c4ee2fb70_S.jpg 13.04.17 - Zweiter Motorsägenführerlehrgang abgeschlossen!

OESDORF - Vom 04. bis 08. April 2017 fand der zweite Motorsägenführerlehrgang der Ausbildungsinspektion statt. An zwei Abenden wurde der theoretische Teil vermittelt, bevor es am Samstag zur praktischen Ausbildung in den Staatswald ging. Die Ausbilder Kreisbrandmeister Rainer Therjan und Günther Dotterweich lehrten den Teilnehmern den sicheren und richtigen Umgang mit der Motorsäge.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/b8cc41f2c23fcd5970f74c3c49efafec_S.jpg 11.04.17 - Ausschreibung: Abnahme der Jugendflamme im Freizeitpark "Schloss Thurn" - Letzte Chance

Bereits in 14 Tagen, am 22. April, findet die Abnahme der Jugendflamme im Freizeitpark „Schloss Thurn“ statt. Der Anmeldeschluss naht – letzte Chance für Interessierte und Kurzentschlossene, ihre Jugendgruppe anzumelden. Alle Downloads und Informationen gibt es hier!

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7f2cd38b7681e6e2ef83b5a7a5385264_S.jpg 08.04.17 - Fit für den Einsatz – Sport in der Feuerwehr

WEILERSBACH - Seit September 2013 hat sich eine Laufgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Weilersbach  gebildet, die regelmäßig gemeinsame Laufeinheiten und Volksläufe absolviert. Die Idee kam beim Helferessen des Fränkisch Schweiz Marathons, dass man als Feuerwehr nicht nur absperren  könnte, sondern als Einheit Feuerwehr auch die 16 km schaffen sollte.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/d063d8b7c1471349d2847c26ce4e4d8c_S.jpg 08.04.17 - 27 neue Truppführer für den Landkreis Forchheim

WEILERSBACH - Nach 40 - stündiger intensiver Ausbildung konnten  27 Kameradinnen und Kameraden aus folgenden Feuerwehren im Landkreis Forchheim ihren Truppführerlehrgang in Weilersbach erfolgreich abschließen. Dabei waren Aktive der Feuerwehren, Etzdorf, Schnaid, Ebermannstadt, Weingarts, Reuth, Gößweinstein, Kauernhofen, Willersdorf-Haid, Hausen, Wohlmutshüll, Mittelehrenabach und Egloffstein.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5d9bd784bfd234610bf8ba15e7ad6a4e_S.jpg 04.04.17 - MTA-Basismodul im Bezirk 3/1 abgeschlossen

NEUNKIRCHEN – Am vergangenen Freitag und Samstag (31.03. und 01.04.2017) legten 41 Teilnehmer aus dem KBM Bezirk 3/1 die theoretische und praktische Prüfung des MTA-Basismoduls in Neunkirchen ab. Bei der sogenannten Modularen Truppausbildung (kurz MTA) handelt es sich um die neue Form der Feuerwehr-Grundausbildung, welche von allen Feuerwehrmännern und -frauen absolviert werden muss.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/be7685026070406a215779b242f1aa2e_S.jpg 04.04.17 - Seminar der Kommandanten und Führungskräfte

PRETZFELD – Das diesjährige Frühjahresseminar der Kommandanten und Führungsdienstgrade lockte am Samstag (25.03.2017) über 100 Feuerwehrmänner und -frauen in das Feuerwehrgerätehaus Pretzfeld. Wie bereits im vergangenen Jahr, hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Pretzfeld bereit erklärt, als Gastgeber zu fungieren.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/62fb5f1024529266c6e71c0c0c9ddb3c_S.jpg 12.03.17 - Spendenübergabe an den Hospizverein Forchheim

HEROLDSBACH/THURN - Wie in jedem Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr und die aktive Mannschaft der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn die ausgedienten Christbäume der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Heroldsbach ein. Mit sechs Traktoren brachten ca. 40 Personen am 14.01 mehrere Anhängerladungen Christbäume zum Festplatz, um diese fachgerecht zu entsorgen. Ein Großteil der Spenden sollte in diesem Jahr dem Hospizverein Forchheim zugutekommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/8da476f72f06a276b1f930cdb28c21f1_S.jpg 07.03.17 - Erinnerung - Frühjahresseminar der Kommandanten und Führungsdienstgrade

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, wie bereits im vergangenen Jahr, möchten wir die Kommandanten und Dienstgrade der Feuerwehren im Landkreis Forchheim wieder zu unserem diesjährigen Führjahresseminar einladen. In diesem Jahr wird Polizeihauptkommissar Uwe Nürnberger über die „Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Polizei bei Bränden“ referieren.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/9267284e7733f4bec00d2e114d3f3ba1_S.jpg 05.03.17 - Feuerwehr Markt Eggolsheim erhält Schnelleinsatzzelt

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Eggolsheim darf sich über ein Schnelleinsatzzelt freuen. Möglich macht die Anschaffung die großzügige Beteiligung einiger Unternehmen an einer Spendenaktion der Floriansjünger.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/675d28c04794e3c683f4419536c4c15f_S.jpg 09.02.17 - Aus zwei mach eins, es kommt zusammen was zusammen gehört!

HEROLDSBACH/THURN - Egal wie man es nennen will und mag die Aktiven der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn haben am 3. Februar 2017 Geschichte geschrieben. Seit diesem Zeitpunkt gibt es nur noch eine Feuerwehr Heroldsbach/Thurn mit nunmehr einem Kommandaten und einem stellvertretenden Kommandanten.Doch bevor wir auf die Ereignisse dieses Historischen Abends eingehen, kurz ein Blick zurück auf die Geschichte die dahinter steckt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/ee842e3019fee30e4ca87cc93974d54b_S.jpg 31.01.17 - Feuerwehr Neuses blickt zurück und ist gut gerüstet für die Zukunft

NEUSES - Auf ein ereignisreiches Jahr blickte die Feuerwehr Neuses im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Neben Bürgermeister Claus Schwarzmann war auch Landrat Dr. Hermann Ulm zu Gast. Zukünftig übernehmen jüngere Mitglieder die Hauptverantwortung im Verein.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/9ded0288e863fbe79d863f606cb05c21_S.jpg 15.01.17 - Unwetterbilanz vom 13. Januar 2017

Wie in vielen Teilen Bayerns, wütete der Wintersturm Egon vergangenen Freitag (13.01.2017) auch in unserem Landkreis. Glücklicherweise waren keine größeren Einsätze durch die Feuerwehren abzuarbeiten. Bei insgesamt 12 Einsätzen mussten zum größten Teil umgestürzte Bäume beseitigt werden. Auch einige Sturmschäden an Gebäuden galt es zu beseitigen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/8dc425b2acbf9c68064b8a63eae1ffbc_S.jpg 15.01.17 - Grundausbildung erfolgreich gestartet

Zwei neue Grundausbildungslehrgänge der Feuerwehr haben im Gemeindegebiet von Hallerndorf sowie Heroldsbach und Hausen begonnen. Insgesamt 30  Feuerwehrkameradinnen und Kameraden aus den Wehren haben mit der neu eingeführten Modularen Truppausbildung gestartet.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/d9b208614500b6f80739755fd29fad52_S.jpg 07.01.17 - Brand einer Schreinerei in Heroldsbach

Am diesjährigen Dreikönigstag (06.01.2017) wurden gegen 19 Uhr die Feuerwehren aus Heroldsbach/Thurn, Hausen und Forchheim, gemäß dem Einsatzstichwort „B3 Person“, zu einem Dachstuhlbrand in die Adelsgasse nach Heroldsbach alarmiert.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/474f4cdd4383ff91fd1d98bcb039d93b_S.jpg 01.01.17 - Viel Arbeit zum Jahresbeginn

Nicht ganz so ruhig wie in den vergangenen Jahren verlief die Silvester- bzw. Neujahresnacht für die Feuerwehren des Landkreises Forchheim. Einige Einsätze mussten durch die ehrenamtlichen Brandschützer abgearbeitet werden.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/97aa066dcc42404e7602768333af5659_S.jpg 01.01.17 - Startschuss für den Digitalfunk

Heute, am 01. Januar 2017, fiel um 6 Uhr der Startschuss für den vollständigen digitalen Wirkbetrieb der Feuerwehren im Landkreis Forchheim. Mit der zu 100% durchgeführten TETRA-Migration starten die Wehren nicht nur in ein neues Jahr, sondern auch in ein neues Zeitalter. Die abgelöste analoge Funktechnik dient ab sofort rein als Rückfallebene und zur Alarmierung.