Ölwehreinsatz an der Regnitz

geschrieben von: Burkhardt Florian | KFV Forchheim

FORCHHEIM - Ihren Sonntagnachmittag hatten sich die rund 70 Helfer von Feuerwehr und THW wohl etwas anders vorgestellt. Gegen 13 Uhr hatte ein Spaziergänger die Integrierte Leitstelle Bamberg-Forchheim informiert, weil er auf der Regnitz einen Ölfilm entdeckt hatte.

Kurz nach der Meldung alarmierte die Leitstelle dann die Feuerwehren aus Burk und Forchheim, die Kreisbrandinspektion, sowie die Fachberater des Technischen Hilfswerks Forchheim und Kirchehrenbach. Mit dem Alarmstichwort „Öl auf Gewässer“ wurden die Einsatzkräfte zum Sportboothafen auf die Sportinsel Forchheim geschickt. Vor Ort war bereits ein weitläufiger Ölfilm im Hafenbereich und auf dem Fluss zu erkennen.

Nach der Erkundung entschied man sich, die Ölwehreinheiten des Landkreises Forchheim zu alarmieren und die Kräfte der Feuerwehr Forchheim herauszulösen. Durch das Technische Hilfswerk Forchheim wurde wenig später eine Ölsperre an der Hafeneinfahrt errichtet. Die Feuerwehr aus Hausen brachte unterdessen einen Skimmer zum Einsatz, um das an der Wasseroberfläche schwimmende Öl aufzunehmen. Später wurde durch das THW eine weitere Ölsperre eingezogen, um das Öl zusammen- bzw. in Richtung des Skimmers zu ziehen.

Durch die Wasserschutzpolizei, Kreisbrandrat Oliver Flake und den Fachberatern des THW Forchheims wurden immer wieder Kontroll- und Erkundungsfahrten auf der Regnitz durchgeführt. Leider konnte bis zum Einsatzende um ca. 20 Uhr keine Ursache für die Ölverschmutzung gefunden werden. Nach den Aufräumarbeiten wurden die Einsatzkräfte durch das THW Forchheim mit einer warmen Suppe verpflegt.

Bei diesem Einsatz hat sich wieder gezeigt, wie eng die Feuerwehren und das Technische Hilfswerk im Landkreis Forchheim zusammenarbeiten. Durch die Stationierung von Sonderausrüstung beim Technischen Hilfswerk ist dieses fest in die örtliche Gefahrenabwehr mit eingebunden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen