Dreitägige Taktikschulung mit neuer interkommunaler Drehleiter in Gräfenberg

geschrieben von: Wolfgang Heinig | Kreisbrandmeister

Los ging es am Freitag den 10. Juli 2021 um 08:00 Uhr mit einem theoretischen Teil.
Im Anschluss wurde mit der neuen Drehleiter ein sogenannter Vermessungsplan erstellt, der das richtige Aufstellen der Leiter im Einsatz erleichtert.

Am Samstag, den 11. Juli 2021 ging es sofort in der Früh in die Vollen. Verschiedenste Objekte wurden wie im Einsatz angefahren. Nach jeder Einsatzübung wurde die Vorgehensweise des Maschinisten, Fahrzeugführer und des Korbmaschinisten nachbesprochen.
Letzter Tag der Schulung war dann der Sonntag, 12. Juli 2021. Hier ging es auch gleich mit weiteren Einsatzübung los. Bei strömenden Regen wurden die Teilnehmer und Drehleiter bis zum Äußersten gefordert. Darauf folgte dann gegen 13 Uhr noch ein Mittagessen und die Nachbesprechung der vergangenen Tage.


Vielen Dank an die zwei Ausbilder der Magirus Academy.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.