Eine Schnitzeljagt bei der Feuerwehr

geschrieben von: Trautner Iris | FF Walkersbrunn

WALKERSBRUNN - Am Samstag den 29 Juli fand zum dritten Male die Schnitzeljagd der FFW Walkersbrunn statt.. Mit Jugendlichen der FFW Gräfenberg, Sollenberg, Mittelehrenbach und natürlich Walkersbrunn ging es quer durch die Ortschaft an die einzelnen Stationen. Gestartet wurde in 3er Trupps um praktische und theoretische Aufgaben rund um die Feuerwehr zu lösen und um an die begehrten Punkten zu kommen.

Die neue Medi-Anni, welche der Rotary-Club an die Jugendfeuehrwehren gesponsert hatte wurde auch gleich an einer Station eingebunden und die Jugendlichen übten damit Herzdruckmassage. Ausserdem ging es natürlich um Knoten, Schläuche, Wasser und Wissen rund um die Feuerwehr. Die Ergebnisse der Teams waren sehr eng beieinander und so musste der erste Platz per Kicker-Entscheid zwischen den Mädels aus Sollenberg und den Jungs aus Gräfenberg ermittelt werden. Mit viel Mühe erkämpfte sich Gräfenberg den Sieg und durfte den Wanderpokal mit nach Hause nehmen – bis zum nächsten Jahr, dann wird er wieder neu umkämpft. Ein besonderer Dank gilt den vielen Helfern und Betreuern ohne die eine solche Aktion nicht möglich wäre.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen