Erneuter Brand einer landwirtschaftlichen Maschine fordert die Feuerwehren

geschrieben von:

PRETZFELD - Nur wenige Meter von der Einsatzstelle des letzten Samstag entfernt brannte erneut eine landwirtschaftliche Maschine.
Um kurz nach 17:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer brennenden Ballenpresse zwischen Kirchehrenbach und Pretzfeld alarmiert. Der Fahrer konnte den Anhänger noch vom Traktor lösen bevor er vollständig ausbrannte.

Das angrenzende Stoppelfeld war zu diesem Zeitpunkt bereits in Flammen geraten. Aufgrund der hohen Temperaturen und der damit verbunden Waldbrandgefahren sind auch an diesem Wochenende wieder Flugbeobachter eingesetzt. Durch deren Unterstützung aus der Luft konnte sich die Einsatzleitung einen besseren Eindruck der Einsatzstelle verschaffen.

Eingesetzt waren die Feuerwehren aus Pretzfeld, Kirchehrenbach, Hagenbach, Weilersbach und Ebermannstadt sowie der Rettungsdienst.
Insgesamt waren circa 150 Einsatzkräfte vor Ort.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.