Feuerwehr Markt Eggolsheim erhält Schnelleinsatzzelt

geschrieben von: Endt Martin | FF Eggolsheim

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Eggolsheim darf sich über ein Schnelleinsatzzelt freuen. Möglich macht die Anschaffung die großzügige Beteiligung einiger Unternehmen an einer Spendenaktion der Floriansjünger.

Zur Übergabe des Schnelleinsatzzeltes im Wert von über 3500 Euro trafen sich Herr Wunder von der Fa. Mastertent mit den aktiven Mitgliedern der Eggolsheimer Wehr im hiesigen Feuerwehrgerätehaus. Vorsitzender Martin Endt sowie Kommandant Martin Arneth nahmen sichtlich mit Dank erfüllt das Zelt entgegen, das der Eggolsheimer Wehr ihre Arbeit im Dienst am Nächsten erleichtert: So kann das Zelt bei Großschadenslagen wie etwa Hochwasser der Einsatzleitung als provisorischer Standort zur Koordination des Einsatzgeschehens dienen oder während der Brandbekämpfung als Atemschutzsammelstelle wirksam sein. In diesem Zusammenhang dankt die Feuerwehr Eggolsheim folgenden Unternehmen sehr herzlich, welche durch Ihre Spendenbereitschaft diese Anschaffung ermöglicht haben: alge Reisen, Ammon & Schulze electronic GmbH, Arnulf und Armin Koy GbR, Autohaus Sitzmann, Bauunternehmen Schwarzmann, Bestattungsunternehmen Marianne Schmuck, Brauerei Först, Brauerei Gasthof Pfister, Brennstoffe Bähr, Domani Massivhaus, Dormann Kieswerk und Transporte, Fleischmann GmbH Werkzeuge, Haag Optik, Haarmoden Schneider, Hirtentor Stuben, Ingenieurbüro Sauer+Harrer, Konrad Böhnlein GmbH & Co. KG, Peter Herbst Fliesenleger, Plail Sand und Kies, Roth A. Sand- u. Kieswerk, Schreinerei Hümmer,  Schreinerei Krampert, Sparkasse Forchheim, Reisemobilvermietung Forchheim, St. Martins Apotheke und der Volksbank Forchheim sowie einigen privaten Spendern.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen