Hallerndorfer Feuerwehren meistern Truppmann Teil II

geschrieben von: Kraus Harald | Kreisbrandmeister

HALLERNDORF - Feuerwehrfrauen und Männer aus den Wehren Hallerndorf, Schlammersdorf und Willersdorf-Haid legten am Schlammersdorfer-Feuerwehrhaus erfolgreich die Prüfung zum „Truppmann Teil 2“ ab. Ziel der Truppmannausbildung Teil 2 ist die selbstständige Wahrnehmung der Truppmannfunktion im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz sowie die Vermittlung standortbezogener Kenntnisse.

Aktuell wird im Rahmen von Grundausbildungen im Landkreis nur noch die sogenannte „modulare Truppausbildung“ angeboten. Die Grundausbildung der Feuerwehr wird von der bisher separaten Truppmann, Truppführer und Sprechfunkerausbildung durch eine Modulare Truppausbildung (MTA) ersetzt. Trotzdem wird natürlich, wie jetzt bei der Abnahme in Gemeindegebiet von Hallerndorf, den Feuerwehren weiterhin die Möglichkeit gegeben, bereits seit längerer Zeit angefangene Ausbildung zu beenden. Nachfolgende Prüflinge haben den Truppmann Teil 2 mit Erfolg absolviert: Tanja Geist (Feuerwehr Hallerndorf), Rebecca Stein (Feuerwehr Schlammersdorf), Pascal Götz, Holger Schock, Johannes Ackermann, Dominik Winkler, Jana Schuhmann, Klaus Beck, Michael Ackermann (alle Feuerwehr Willersdorf-Haid). Kreisbrandmeister Harald Kraus bedankte sich bei allen Ausbildern und bei den Prüflingen für die ehrenamtliche Arbeit und war begeistert vom guten Ausbildungsstand der Hallerndorfer Feuerwehren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen