Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

geschrieben von: Hofmann Andreas | KFV Forchheim

NEUSES A. D. REGNITZ - Schlauch ausrollen in einem seitlich begrenzten Feld, Zielwerfen mit einer Feuerwehrleine, Kuppeln einer Saugleitung und das Anfertigen verschiedener Knoten auf Zeit sind Beispiele für die Aufgaben, welchen sich am vergangenen Samstag fast 200 Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren des Landkreises Forchheim bei der Jugendolympiade stellten.

Die Freiwillige Feuerwehr Neuses an der Regnitz feierte am vergangenen Wochenende ihr 125-jähriges Jubiläum. Gleichzeitig richteten sie auch den Kreisfeuerwehrtag und somit auch die Jugendolympiade der Kreisjugendfeuerwehr aus. Aus diesem Grund kamen am Samstagvormittag 52 Gruppen aus 29 verschiedenen Feuerwehren in den Eggolsheimer Ortsteil. An elf verschiedenen Stationen wurde den Jugendlichen feuerwehrtechnisches Können und Wissen aber auch ein wenig Geschick abverlangt.

Am Ende stand die Gruppe Langensendelbach 1 fehlerfrei ganz vorne. Den zweiten Platz belegte mit 6 Fehlerpunkten die Gruppe Kauernhofen 1 dicht gefolgt von der Gruppe Wohlmutshüll 1 mit 8 Fehlerpunkten. Platz vier wurde von der Gruppe Kauernhofen 2 belegt. Die vier Gruppen werden den Landkreis Forchheim im Oktober beim Bezirksjugendleistungsmarsch in Pressig vertreten. Die schnellste Zeit bei der Jokerübung hatte am Schluss die Gruppe Eggolsheim 3.

Parallel zur Jugendolympiade legten 41 Feuerwehranwärter aus 13 Feuerwehren die Bayerische Jugendleistungsprüfung mit Erfolg ab.

Die Pokale und Auszeichnungen bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Kreisjugendwart Christian Wolfrum, Kreisbrandrat Oliver Flake, den Kreisbrandinspektoren, dem Landrat Dr. Hermann Ulm, dem 1. Bürgermeister Claus Schwarzmann sowie dem Vorsitzenden der Freiwilligen Feuerwehr Neuses und gleichzeitig MdL Michael Hofmann überreicht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen