Leistungsprüfung der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn

geschrieben von:

HEROLDSBACH - Die Feuerwehr Heroldsbach/Thurn legte am vergangenen Samstag mit 17 Kameradinnen und Kameraden die Leistungsprüfung „Die Löschgruppe im Einsatz“ ab. Aufgeteilt in 2 Gruppen bestanden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung mit Bravour.

Teil 1 der Leistungsprüfung bestand darin, einen Angriff mit drei C-Strahlrohren, inklusive Wasserversorgung und Verkehrsabsicherung, aufzubauen. Beide Gruppen erledigten dies innerhalb der Sollzeit von 190 Sekunden.
Auch Teil 2, das Kuppeln einer Saugleitung mit 4 Saugschläuchen, wurde in der Sollzeit von 100 Sekunden absolviert. Zusätzlich zu beiden Teilen mussten verschiedene Knöten und Zusatzaufgaben absolviert werden, die je nach Stufe des Leistungsabzeichen verschiedene Schwierigkeitsstufen aufweisen.

Am Ende konnten nach wochenlanger Vorbereitungs- und Übungszeit die Abzeichen durch KBI Johannes Schmitt und KBM Dietmar Willert verliehen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.