Ortsbeauftragter des THW OV Kirchehrenbach neu gewählt

geschrieben von: THW Kirchehrenbach / Kreisbrandinspektion Forchheim

In einem angesetzten Wahltermin für die OB-Vorschlagswahl bestätigten die Führungskräfte des Ortsverbandes Kirchehrenbach im ersten Wahldurchgang den bisherigen Ortsbeauftragten Thomas Albert in seiner Funktion für weitere fünf Jahre.

Die Position der stellvertretenden Ortsbeauftragten übernimmt nun Karoline Kötter, die bereits seit fünf Jahren als zweite stellvertretende Ortsbeauftragte in der Führungsriege mit vertreten war.

Dem scheidenden stv. Ortsbeauftragten Otto Kraus gilt ein besonderer Dank der Kreisbrandinspektion Forchheim. Die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Otto war stets durch fachliche Kompetenz und kameradschaftliche Kooperation geprägt. Otto Kraus bleibt dem Ortsverband Kirchehrenbach noch als Helfer und weiterhin als Fachberater erhalten und wir werden sicherlich noch einige gemeinsame Einsätze bewältigen. Wir freuen uns, dass mit Karoline Kötter diese Position neu besetzt wurde und wünschen der neuen Führung alles erdenklich Gute.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.