Rund 100 Strohballen bei Ermreuth

geschrieben von: Burkhardt Florian | KFV Forchheim

ERMREUTH - Am frühen Freitagabend (22.05.15) wurden die Feuerwehren Ermreuth und Igensdorf zu einem brennenden Strohballenhaufen nach Ermreuth alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte vor Ort, stand ein ca. 10x20m langer Haufen mit Strohballen im Vollbrand.

Nachdem sich die Einsatzstelle einige hundert Meter außerhalb der Ortschaft befand und am Brandort keine gesicherte Löschwasserversorgung zur Verfügung stand, wurde durch die Einsatzleitung die Feuerwehren Dachstadt und Neunkirchen am Brand nachgefordert. Die Feuerwehr Igensdorf und Ermreuth hatte zwischenzeitlich mit dem Aufbau einer langen Schlauchstrecke begonnen. Nach dem Eintreffen des Gerätewagen Logistik 2 aus Neunkirchen, unterstütze die Besatzung den Aufbau der Leitung und installierte ein Verstärkerpumpe.

Mittlerweile war auch der Eigentümer der Strohballen an die Einsatzstelle gekommen und unterstütze die Löscharbeiten mit einem Radlader. Aufgrund der engen Platzverhältnisse wurden die Strohballen auseinandergezogen und mittels Radlader auf eine angrenzende Wiese gefahren. Dort konnten sie gezielt abgelöscht werden. Dabei wurden im weiteren Einsatzverlauf noch zwei weitere Radlader und zwei Traktoren mit Güllefässern eingesetzt.

Gegen 21 Uhr konnte die Lagemeldung "Feuer aus - Nachlöscharbeiten" an die Integrierte Leitstelle Bamberg gemeldet werden. Die Feuerwehren Ermreuth und Dachstadt übernahmen die Brandwache. Nach dem Rückbau der Schlauchstrecke wurde die Wasserversorgung über einen kleinen Weiher in der Nähe des Brandortes sichergestellt.

Im Einsatz waren:
FF Ermreuth - TSF
FF Igensdorf - HLF20, LF8/6, MZF
FF Dachstadt - TSF
FF Neunkirchen - TLF16/25, GW-L2 Wasserversorgung
Führungskräfte - KBM Burkhardt, KBM Langenhan, KBM Windisch
Einsatzleiter Rettungsdienst - ASB Gräfenberg
Rettungswagen - ASB Gräfenberg
Polizei Forchheim und Ebermannstadt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen