Schauübung für die Kinderfeuerwehr

geschrieben von: Götz Marco | Vorstand FF Dürrbrunn

DÜRRBRUNN - "Verkehrsunfall mit PKW und zwei eingeklemmten Personen" hieß es am Samstag Nachmittag (27.10.2018) für den Rettungsdienst und die Feuerwehren aus Dürrbrunn, Heiligenstadt und Unterleinleiter.

Zum Glück handelte es sich hierbei nur um eine Schauübung, die in erster Linie als Programm für unsere Kids von der Kinderfeuerwehr Dürrbrunn organisiert wurde. Kommandant Christian Ott aus Heiligenstadt erklärte den Kindern, die gespannt zuhörten, jeden Schritt ganz genau. Durch die aktuelle Rettungstechnik und die sehr gute Ausbildung aller Einsatzkräfte, konnten die zwei positionierten Dummys schnell aus dem demolierten Fahrzeug gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden. Die Veranstaltung war für alle beteiligten Organisationen eine interessante und lehrreiche Übung. Die Verpflegung wurde von der Feuerwehr Dürrbrunn, der Gemeinde Unterleinleiter und den Eltern der Kinderfeuerwehr gestiftet. Vielen Dank an alle Beteiligten die dieses schöne und informative Event möglich gemacht haben.

Fotos: Thomas Glas

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen