Starkregen zieht über den südlichen Landkreis Forchheim

geschrieben von: Oliver Flake | Kreisbrandrat
Starker Niederschlagsmengen und Hagel fordert zahlreiche Einsatzkräfte.
Am Dienstag, den 22.06.21 forderte das Starkregenereignis zahlreiche Einsatzkräfte im südlichen Teil des Landkreises Forchheim.
Ab ca. 19.00 Uhr traten hier innerhalb kurzer Zeit außergewöhnlich große Niederschlagsmengen von Regen und Hagel auf.
Erste Kräfte der Feuerwehren Effeltrich und Kersbach wurden ab 19.18 Uhr zu Überschwemmungen und umgefallene Bäume alarmiert.
Zahlreiche weitere Alarmierungen folgten aus den Regionen Pinzberg, Neunkirchen, Hetzles, Langensendelbach, Poxdorf, Kunreuth Weingarts, Pommer, Thuisbrunn, Egloffstein.
Überschwemmte Keller, umgefallenen Bäume und verschmutze Fahrbahnen mussten durch die Feuerwehreinsatzkräfte abgearbeitet werden.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.