Teilnehmerrekord bei der Jugendflamme

geschrieben von: Hofmann Andreas | KFV Forchheim

THURN - Fast 300 Jugendliche legten am vergangenen Samstag, den 25.04.2015, die Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr im Freizeitpark „Schloss Thurn“ ab. Neben den begehrten Leistungsabzeichen konnten Kreisjugendwart Oliver Flake und Bezirksjugendwart Stefan Steger noch ein weiteres besonderes Abzeichen verleihen.

An insgesamt zehn Stationen, welche über den kompletten Freizeitpark verteilt waren, mussten die Mädchen und Jungen je nach ihrem Ausbildungsstand ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Die Aufgaben reichten vom Absetzen eines Notrufes in der Stufe 1 über das Absolvieren eines feuerwehrtechnischen Hindernisparcours in der Stufe 2 bis zum Kuppeln einer Saugleitung in der höchsten Stufe, der Stufe 3.

Die Zeit bis zur Verleihung der Abzeichen vertrieben sich die Prüfungsteilnehmer an den zahlreichen Attraktionen des Parks.

Zur Verleihung der Jugendflammen versammelten sich alle Jugendlichen mit ihren Betreuern sowie alle Schiedsrichter und Bewerter in der Westernstadt. Auch einige Ehrengäste, darunter die stellvertretende Landrätin Rosi Kraus, der Bürgermeister der Gemeinde Heroldsbach Edgar Büttner sowie der Hausherr Benedikt Graf von Bentzel gratulierten den Teilnehmern. Von den Leistungen der Jugendlichen überzeugte sich auch MdL Michael Hofmann. Gemeinsam mit KBM Flake ging er von Station zu Station und beobachtete dort die Durchführung der Übungen.

Eine besondere Ehrung wurde Kreisbrandinspektor Georg Henkel zuteil. Er erhielt von Bezirksjugendwart Stefan Steger, ebenso wie KBR Reinhardt Polster ein paar Wochen zuvor, die Ehrennadel der Jugendfeuerwehr des Bezirks Oberfranken. In einer kurzen Rede bedankte sich der scheidende Kreisbrandinspektor für die Ehrung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen