http://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/471bd07fdaa7b040f7ab8b2a13f8f35b_S.jpg 19.07.17 - Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für Michael Langenhan

IGENSDORF - In einer kleinen Feierstunde, anlässlich der Enthüllung des neuen Vereinsbildes der Freiwilligen Feuerwehr Igensdorf, wurde der ehemalige Kommandant und Kreisbrandmeister Michael Langenhan mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold ausgezeichnet.

 
http://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/9f6d22dec5a20bcdd01cd84e98637764_S.jpg 18.07.17 - Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kersbach

KERSBACH - Im Zeichen des Jubiläumsjahrs "1000 Jahre Kersbach", war das zentrale Thema der Veranstaltung, eine Leistungsschau historischer und aktueller Fahrzeuge. Neben den historischen Fahrzeugen, wurde auch ein breites Spektrum an neuster Fahrzeugtechnik gezeigt. Vom Mittellöschfahrzeug bis zur Drehleiter, von klassischen Löschfahrzeug bis zum Tanklöschfahrzeug war alles vertreten.

 
http://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/29766e2a37e979b18d18c428ff9c5aba_S.jpg 12.07.17 - Der Hitze zum Trotz - Pilotlehrgang THL Modul 2

EGLOFFSTEIN - Am Freitag den 07.07.2017 sowie am darauf folgenden Samstag war der für die Ausbildung zuständige Kreisbrandinspektor Ernst Messingschlager zusammen mit den Kreisausbildern des Fachgebietes technische Hilfeleistung in Egloffstein zu Gast um dort den ausgearbeiteten Pilotlehrgang Modul 2 (THL für Feuerwehren mit entsprechender Ausrüstung) durchzuführen.

 
http://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/0dc247c07eee71a72cf9409729fb3455_S.jpg 03.07.17 - 40 Polohemden für die Feuerwehr Mittelehrenbach

Herbert Pfeifer, Inhaber des „Malerbetrieb Pfeifer KG“, überreichte dem 1. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Mittelehrenbach Simon Brehm 40 Polohemden für die Mitglieder des aktiven Feuerwehrdienstes und der Jugendfeuerwehr. Herr Pfeifer äußerte während der Übergabe, dass er die Feuerwehr seines Heimatortes sehr gern unterstütze. Das sich dies nicht nur auf die Polohemden beschränkt, wurde bei mehreren Umbaumaßnahmen am Feuerwehrhaus deutlich.

 
http://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/171fc14b49a79ea979710de5b3402b30_S.jpg 30.06.17 - Defibrillator in Dienst gestellt – Weil jede Sekunde zählt…

GÖSSWEINSTEIN - Innerhalb von 12 Minuten muss bayernweit ein Rettungswagen vor Ort sein, sobald ein medizinischer Notfall gemeldet worden ist – so will es der Gesetzgeber. Das Problem dabei ist: Nach 4-5 Minuten ohne Sauerstoff erleidet das Gehirn irreparable Schäden.

 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...
Aktuelle Informationen & Hinweise
Hier erhalten Sie eine Übersicht über aktuelle Informationen und Hinweise. Ältere Artikel dieser Kategorie finden Sie in unserem Archiv.