https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/4fcf9d660236ddb62c8456017158615a_S.jpg Alarmübung im Haus Martinsruh

KASBERG – Eine unangekündigte Alarmübung führte die Kreisbrandinspektion am Freitag, den 15. Juni 2018 im Haus Martinsruh in Kasberg durch. Darin ist eine Soziotherapeutische Facheinrichtung für chronisch alkoholabhängige Männer und Frauen, betrieben durch die Stadtmission Nürnberg, untergebracht.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/86e8e67edae9219d12d438efd5f5a939_S.jpg Schwerer Verkehrsunfall auf der B470

WIMMELBACH – Kurz vor 14 Uhr kam es auf der Bundesstraße 470 zwischen Wimmelbach und dem Pilatusfeld in Hausen zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren dort frontal zusammengestoßen. Den alarmierten Feuerwehren aus Wimmelbach, Hausen und Heroldsbach-Thurn bot sich beim Eintreffen an der Einsatzstelle ein Bild des Grauens.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/c79015a227b446e15f181d145a9ed4a7_S.jpg Pilotlehrgang Absturzsicherung erfolgreich durchgeführt!

GRÄFENBERG - Vom 11. bis zum 16. Juni 2018 fand im Landkreis der erste Lehrgang „Absturzsicherung“ der Ausbildungsinspektion in Gräfenberg statt. Um den Lehrgangsleiter Marc Maier führten als weitere Ausbilder Christopher Göpfert und Fabian Müller durch die vorgegebenen Lerninhalte mit insgesamt 20 Unterrichtseinheiten. Die ersten neun Teilnehmer hierzu haben sich aus den Feuerwehren Hallerndorf und Reuth angemeldet.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/2e2843e2ade511d88df42c8a44a73c77_S.jpg Löschzwerge Gosberg feiern 10. Geburtstag

GOSBERG - Am Samstag, den 16.06.2018 gab es in Gosberg einen besonderen Grund zu feiern. Die Kinderfeuerwehr - auch „Löschzwerge“ genannt - wurden vor 10 Jahren gegründet und feierten mit 70 Kindern aus der Gemeinde Pinzberg und dem gesamten Landkreis Forchheim ihren Geburtstag.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/18cb4412b3fd96d4c2c15944894f7ea5_S.jpg UG-ÖEL geht in die Luft

Am 05. Juni 2018 war die UG-ÖEL des Landkreises Forchheim eingeladen, die jährliche Übung der Luftbeobachter des Bezirkes Oberfranken zu unterstützen. Luftbeobachter sind speziell geschulte Angehörige des Katastrophenschutzes, welche darauf geschult sind, aus der Luft mögliche Gefahren, wie beispielsweise Waldbrände zu erkennen. Die Luftbeobachtung wird durch die Regierung von Oberfranken angeordnet,  was meist bei hoher Waldbrandgefahr der Fall ist.

 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...
Aktuelle Informationen & Hinweise
Hier erhalten Sie eine Übersicht über aktuelle Informationen und Hinweise. Ältere Artikel dieser Kategorie finden Sie in unserem Archiv.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok Ablehnen