https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/6ddb2450462828abf9aabc88d6bfb7fe_S.jpg Fahrzeugweihe - Ein MLF für die Feuerwehr Ebermannstadt

Am Samstag den 17.07.2021 war es endlich soweit. Das neue Mittlere Löschfahrzeug der Feuerwehr Ebermannstadt hat seinen kirchlichen Segen von unseren beiden Pfarrern Stefan Berner und Florian Stark erhalten. Aufgrund der aktuell geltenden Corona Bestimmungen ist es leider nicht möglich gewesen, die Fahrzeugweihe in großem Rahmen zu feiern.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/58b053c805beeea9e04dde1724076741_S.jpg Gerätesatz Drohne ist jetzt einsatzbereit!

Jetzt ist es geschafft! Nach über einem Jahr Planungsphase und etlichen Übungsstunden geht die Drohnengruppe der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn, die erste im Landkreis Forchheim, in den Einsatzdienst.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3b77d3f73b59742412f393cd0d264b14_S.jpg Wir trauern um alle Verstorbene im Katastrophengebiet

In vielen Teilen Deutschlands sind und waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Durch Starkregen verwandelten sich kleine Bäche in reißende Ströme, die ganze Ortschaften unter Wasser setzten, Menschen von der Außenwelt abschnitten und zu Stromausfällen führten. Auch unser Landkreis wurde in den letzten Tagen nicht von den Fluten verschont.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/218fa54275e0e31c37b4e5091d9112ba_S.jpg Massives Hochwasser erreicht den Aischgrund im Landkreis Forchheim

Die ansteigenden Flusspegel im benachbarten Landkreis Erlangen-Höchstadt haben es bereits vermuten lassen. Die Ausuferungen der Aisch haben das Erwartete letztendlich übertroffen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/8462850dbb62c4bd159ee1ad55df6950_S.jpg Landkreis Forchheim vom Hochwasser verschont, Hilfskräfte dennoch im Einsatz

Die ergiebigen Stark- und Dauerniederschläge der Letzten 24 Stunden haben in den benachbarten Landkreisen teilweise zu massiven Hochwassereinsätzen geführt. Auch das THW Forchheim leistete hier Hilfe. Die Hochleistungspumpe des Landkreis-Katastrophenschutzes wurde von den Kameraden des Technischen Hilfswerks zur Unterstützung in Zeil am Main eingesetzt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7081cca2f9cd0c06f2cce9e93d01dda9_S.jpg Atemschutz Grundlehrgänge unter besonderen Bedingungen abgeschlossen

Der praktische Ausbildungsbetrieb bei den Grundlehrgängen Atemschutz wurde am 21.06.2021 am Atemschutz Zentrum Ebermannstadt wieder aufgenommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7ced67c0d648122bcae10129de981341_S.jpg Starkregen zieht über den südlichen Landkreis Forchheim
Starker Niederschlagsmengen und Hagel fordert zahlreiche Einsatzkräfte.
Am Dienstag, den 22.06.21 forderte das Starkregenereignis zahlreiche Einsatzkräfte im südlichen Teil des Landkreises Forchheim.
Ab ca. 19.00 Uhr traten hier innerhalb kurzer Zeit außergewöhnlich große Niederschlagsmengen von Regen und Hagel auf.
 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3abb66d58aa91d2b7b16f08ee38a95c0_S.jpg Notdächer für die Feuerwehr Gräfenberg

Nicht nur durch Brände, sondern vielmehr auch durch Sturm und Hagel werden jährlich Häuser stark beschädigt. Um unkompliziert und schnell Hilfe leisten zu können kann die Feuerwehr sogenannte Notdächer einsetzen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/68497d6cb194485d2759fde9466457b7_S.jpg Einsatzreicher Abend kurz vor dem Länderspiel
Am Dienstag Nachmittag um kurz vor 17:30 Uhr erfolgte der erste Alarm für die Feuerwehren aus Forchheim, Kersbach und Reuth.
An der Baustelle eines Wasserwerkes in der Straße "Am Zweng" ist Chlorgas ausgetreten. Der zuerst eingesetzte Trupp konnte unter Atemschutz ein austretendes, grünliches Gas wahrnehmen. Im Chemikalienschutzanzug konnten kurz darauf weitere Atemschutzgeräteträger in das Gebäude vorgehen und das Leck abdichten. Verletzt wurde niemand.
 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f9a9b7c9f33a923e5475b478a62125ae_S.jpg Durchführung des Übungs- und Ausbildungsdienstes für die Feuerwehren im Landkreis Forchheim aufgrund der Corona-Situation (Stand 02.06.2021)

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

aus aktuellem Anlass informiere ich Sie nachfolgend in Abstimmung mit dem Landratsamt Forchheim über die aktuelle Lage anlässlich der Corona-Pandemie im Zusammenhang mit dem Übungs- und Ausbildungsdienst bei den Feuerwehren in unserem Landkreis.

 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.