https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/15d406f06ce12f2ac57cb5137d1afc69_S.jpg 5 Gruppen stellen sich dem Leistungsabzeichen Wasser
Am Samstag, den 21. Mai wurde auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen unter den Augen einiger Zuschauer die Leistungsprüfung „ Die Gruppe im Löscheinsatz“ durch die Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion Forchheim, unter optimalen Wetterbedingungen, abgenommen.
 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5ef17ed4d733d4dc3519b291889643fe_S.jpg Berufsfeuerwehrtag 2022 | Feuerwehr Gößweinstein

Vom 30. April  - 1. Mai fand der 24-Stunden-Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Gößweinstein statt. Nach einer kurzen Ansprache und den ersten organisatorischen Anweisungen des Jugendwartes Michael Feiler wurden die Schlafplätze bezogen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/97a787f8d6fb66aaef15fa858aa433ea_S.jpg Beim Probealarm für Katastrophenfall am Donnerstag, den 12.05.2022 werden im Landkreis Forchheim keine Sirenen heulen

Wenn Gefahren für die öffentliche Sicherheit drohen, dann ist umgehend die Bevölkerung zu informieren. Mit dem Probealarm am 12. Mai soll die Bevölkerung für diesen Fall sensibilisiert werden. Um bei Gefahrenlagen richtig reagieren zu können, sind solche Übungen wichtig.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/e9f3064a37460e22935d3df9e26e53bb_S.jpg Tag der Jugend – Feuerwehren Forchheim und Kersbach mit am Start

Bei bestem Wetter lud der der Kreisjugendring Forchheim am vergangenen Samstag nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause wieder Tag der Jugend auf und rund um das Landratsamtsgelände. Neben einem Kinderflohmarkt hatten die Kinder und Jugendlichen und deren Eltern die Möglichkeit verschiedene Vereine, Verbände und Institutionen kennenzulernen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/bebada99aaa9847746eea59472544575_S.jpg Löschzüge aus dem Landkreis üben unterschiedliche Szenarien

Nachdem Coronabedingt keine bzw. nur eingeschränkte Übungsmöglichkeiten über den eigenen Zuständigkeitsbereich hinaus möglich waren, die Inzidenzen zurzeit wieder Möglichkeiten eröffneten, trafen sich die Löschzüge der Kreisbrandmeisterbereiche 2/2 (Willert) in Wiesenthau und 2/4 (Kraus) in Heroldsbach, erstmals nach knapp 2 Jahren wieder, um unterschiedliche Übungsszenarien zu proben.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/28075211d6824084961c071e8b76c06b_S.jpg Einsatzkräfte üben Zusammenspiel

Eine Informationsveranstaltung zum Thema Sandsacklogistik, Hochwasserschutz u. Deichverteidigung fand beim THW Forchheim, organisiert von der Kreisbrandinspektion für die Feuerwehren des Kreisbrandmeisterbezirks 2/4 statt. Als Beispiel hierfür, wurde der von der Gemeinde Hallerndorf und der Kreisbrandinspektion Forchheim überarbeitete Melde- u. Einsatzplan der Aisch angenommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/c07bdbd398dd4ac563358e095fc5d2e0_S.jpg Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebs

Nach rund zwei Jahren Corona-Pause, nach rund zwei Jahren eingeschränkten Ausbildungsdienst in den Feuerwehren und der Kreisbrandinspektion Forchheim hat nun wieder die reguläre Ausbildung im Landkreis begonnen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/65672688a4f4c8a57ea38e20056bdce1_S.jpg Kreisjugendfeuerwehr wählte Digital - Delegiertenversammlung 2022

Die 9. Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehren im Landkreis Forchheim fand am vergangenen Samstagvormittag online statt. Die Sitzung, welche von Kreisjugendfeuerwehrwart Christian Wolfrum zusammen mit dem Kreisjugendfeuerwehrausschuss (KJFA) organisiert und abgehalten wurde, fand Live aus dem Feuerwehrhaus Wiesenthau statt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5b62d01506bd8a53b6c4928e25fa9b8a_S.jpg Dienstanweisung für die Feuerwehren im Landkreis Forchheim und Aktualisierte Hinweise für den ehrenamtlichen Dienst-, Ausbildungs und Übungsbetrieb der Freiwilligen Feuerwehren während der Corona Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kameraden*innen

rund zwei Jahre sind vergangen seit den ersten Berichten über eine mysteriöse Lungenkrankheit in der chinesischen Metropole Wuhan. Mittlerweile steckt Deutschland in der vierten Corona Welle der bisher schlimms ten, gemessen an der Zahl der Infizierten. Wir alle stellen uns die Frage: Hört das denn nie auf? Die Feuerwehren im Landkreis Forchheim haben sich in der Pandemie stets vorbildlich und diszipliniert verhalten. Es ist in dieser schwierigen Zeit zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen in de r Einsatzbereitschaft in unserem Landkreis gekommen. Bundesweit laufen nun viele Corona Maßnahmen an diesem Wochenende aus auch in Bayern. Allerdings fallen nicht sämtliche Corona Maßnahmen weg.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/011e88ef4a8328e08be9d913808b8290_S.jpg Jugendflamme/ Kinderflamme Vorabinformation

Im Jahr 2022 wir es für unsere Jugendfeuerwehren keine zentrale Abnahme der Jugendflamme geplant. Diese findet aber wieder in bekannter Form im Jahr 2023 statt. Somit ist auch wieder ein Wechsel zwischen der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr und der Jugendflamme gegeben.

Neu ist die Kinderflamme für unsere Kinderfeuerwehren. Hier konnten wir ebenfalls den Freizeitpark Schloss Thurn als Partner gewinnen. Somit findet die erste Abnahme der Kinderflamme für unseren Landkreis am 2. Juli 2022 statt.

Nähere Informationen zum Ablauf der Kinderflamme folgen im April.

 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: media/k2/galleries/390

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.