https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/68497d6cb194485d2759fde9466457b7_S.jpg Einsatzreicher Abend kurz vor dem Länderspiel
Am Dienstag Nachmittag um kurz vor 17:30 Uhr erfolgte der erste Alarm für die Feuerwehren aus Forchheim, Kersbach und Reuth.
An der Baustelle eines Wasserwerkes in der Straße "Am Zweng" ist Chlorgas ausgetreten. Der zuerst eingesetzte Trupp konnte unter Atemschutz ein austretendes, grünliches Gas wahrnehmen. Im Chemikalienschutzanzug konnten kurz darauf weitere Atemschutzgeräteträger in das Gebäude vorgehen und das Leck abdichten. Verletzt wurde niemand.
 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f9a9b7c9f33a923e5475b478a62125ae_S.jpg Durchführung des Übungs- und Ausbildungsdienstes für die Feuerwehren im Landkreis Forchheim aufgrund der Corona-Situation (Stand 02.06.2021)

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

aus aktuellem Anlass informiere ich Sie nachfolgend in Abstimmung mit dem Landratsamt Forchheim über die aktuelle Lage anlässlich der Corona-Pandemie im Zusammenhang mit dem Übungs- und Ausbildungsdienst bei den Feuerwehren in unserem Landkreis.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3bd6583af5a14653b7b54db2c9fe7f3e_S.jpg Jahresbericht / Landkreiszeitschrift der Feuerwehren im Landkreis Forchheim 2019/2020

Liebe Kameraden*innen,

wir möchten Euch den neuen Jahresbericht bzw. die Landkreiszeitschrift der Feuerwehren im Landkreis Forchheim vorstellen.
Die erstellte Doppelausgabe für die Jahre 2019 und 2020 beinhaltet eine Vielzahl von Informationen über die Tätigkeiten unserer Wehren.
In diesem Zusammenhang gilt dem Redaktionsteam ein ganz besonderer Dank für die Erstellung dieser sehr umfangreichen und informativen Ausgabe!
Auch ein herzlicher Dank gilt der FF Gräfenberg, welche die Verteilung der Exemplare an die Gebietskreisbrandmeister zur Weitergabe an die Feuerwehren übernommen hat.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/de2df791682f079f8397226a3ff38bc7_S.jpg Brand eines Wohnhauses

KLEINGESEE - Der Brand eines Wohnhauses fordert am Nachmittag des 22.05.2021 rund 200 Feuerwehrkräfte.
Um kurz vor 16:00 Uhr gerät ein Wohnhaus in Kleingesee in Brand - kurze Zeit später brennt der Dachstuhl in voller Ausdehnung. Die Feldböden des Gebäudes können der Brandlast und dem Löschwasser nicht standhalten und brechen teilweise ein.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/59b514757c03f4e14c006ca63de02928_S.jpg Wiederaufnahme des Übungs- und Ausbildungsdienstes

Wiederaufnahme und Durchführung des Übungs- und Ausbildungsdienstes für die Feuerwehren im Landkreis Forchheim aufgrund der Corona-Situation (Stand 11.05.2021) – Feuerwehren starten in
den Übungs- und Ausbildungsdienst

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f41bf091a4e18f2312495cc0e975d9f7_S.jpg LEBEN RETTEN IST UNBEZAHLBAR! EHRENAMTLICH. FÜR UNS ALLE.

Im Zusammenhang mit den Veranstaltungsverboten und Betriebsuntersagungen gab Ministerpräsident Markus Söder am 16. März 2020 die Feststellung des Katastrophenfalls öffentlich bekannt (Art. 4 BayKSG).

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/5f9ec0b2e765a617089a13fe6f9b5c6d_S.jpg Kreisbrandinspektion Forchheim wünscht ein frohes und gesegnetes Osterfest

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

Christen auf der ganzen Welt feiern an Ostern die Auferstehung Jesu von den Toten. Das zentrale Motiv und Fundament des christlichen Glaubens macht das Osterfest daher auch zum wichtigsten Hochfest der christlichen Kirche. Denn die Auferstehung und der Sieg über den Tod spenden den Christen Hoffnung auf das ewige Leben. So wird Ostern auch als das Fest der Hoffnung bezeichnet und verstanden.

Lasst uns mit dieser Hoffnung in die folgenden Monate gehen. Lasst uns aber auch zu Ostern einen Rückblick halten und Ziele für die Zukunft definieren.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/fe4bbe81600a40063594e597e00eb05b_S.jpg Neue Drehleiter DLA(K) 23/12 in der Stadt Gräfenberg eingetroffen
Die Freiwillige Feuerwehr Gräfenberg konnte heute zusammen mit dem Planungsteam der Wehr und der Kreisbrandinspektion Forchheim die neue Drehleiter in Empfang nehmen. Nach intensiver Planungsphase wurde durch die Auslieferung der neuen DLA(K) 23/12 ein weiteres Projekt der interkommunalen Zusammenarbeit im Landkreis Forchheim abgeschlossen.
 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/f50c152c7848dac24210d3ad3ad22154_S.jpg Wiederaufnahme und Durchführung des Übungs- und Ausbildungsdienstes für die Feuerwehren im Landkreis Forchheim aufgrund der Corona-Situation (Stand 04.03.2021)

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

aus aktuellem Anlass informiere ich Sie nachfolgend in Abstimmung mit dem Landratsamt Forchheim über die aktuelle Lage anlässlich der Corona-Pandemie im Zusammenhang mit dem Übungs- und Ausbildungsdienst bei den Feuerwehren in unserem Landkreis.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/49d07d2f2b048709fab28e0845347114_S.jpg Flugunfall am Flugplatz Burg Feuerstein / Segelflieger hängt nach Bruchlandung in den Baumkronen fest

Am 27.02.2021 wurden unsere Einsatzkräfte nach dem Stichwort Rettung H/T, Kategorie Absturz/ Höhe und dem Schlagwort Paraglider / Fallschirmspringer / Drachenflieger abgestürzt alarmiert.
Die Luftaufsicht des Flugplatzes Burg Feuerstein hatte um ca. 15.00 Uhr eine Außenlandung von einem Segelflieger kurz vor der Fliegerschule im Wald gemeldet. Es bestand zu diesem Zeitpunkt kein Kontakt der Luftaufsicht zu dem Piloten.

 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.