https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3dcbd8056f504532259e733a4b9e2ae3_S.jpg Feuerwehrgrundausbildung trotz Corona erfolgreich durchgeführt

Am vergangenen Wochenende haben 30 Teilnehmer der Feuerwehren Ebermannstadt, Gasseldorf, Rüssenbach, Moggast, Eschlipp, Burggailenreuth Gößweinstein und Leutzdorf  in Ebermannstadt die theoretische und praktische Prüfung der Modularen Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/ba0166c7a50d96eb270097f3f911e08a_S.jpg Landwirtschaftliche Maschinen halten Feuerwehren auf Trapp

Am Donnerstag, den 22.07.2021 erfolgte der erste Alarm durch die Integrierte Leitstelle Bamberg. Die Feuerwehren aus Ebersbach, Neunkirchen, Hetzles und Dormitz wurden zum Brand eines Mähdreschers zwischen Ebersbach und Rosenbach alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort meldeten, das ein Mähdrescher und eine etwa 500 m² große Fläche brennen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/4a071c64184f6ed127d1b90fcde1a863_S.jpg Ausbildung in Zeiten von Corona – Grundlehrgang der Feuerwehr erfolgreich abgeschlossen

Seit vielen Jahren führen die Feuerwehren der Gemeinden Hausen und Heroldsbach eine gemeinschaftliche Grundausbildung, das sogenannte MTA – Basismodul durch, dieses wird von der Kreisbrandinspektion Forchheim organisiert.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/6ddb2450462828abf9aabc88d6bfb7fe_S.jpg Fahrzeugweihe - Ein MLF für die Feuerwehr Ebermannstadt

Am Samstag den 17.07.2021 war es endlich soweit. Das neue Mittlere Löschfahrzeug der Feuerwehr Ebermannstadt hat seinen kirchlichen Segen von unseren beiden Pfarrern Stefan Berner und Florian Stark erhalten. Aufgrund der aktuell geltenden Corona Bestimmungen ist es leider nicht möglich gewesen, die Fahrzeugweihe in großem Rahmen zu feiern.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/58b053c805beeea9e04dde1724076741_S.jpg Gerätesatz Drohne ist jetzt einsatzbereit!

Jetzt ist es geschafft! Nach über einem Jahr Planungsphase und etlichen Übungsstunden geht die Drohnengruppe der Feuerwehr Heroldsbach/Thurn, die erste im Landkreis Forchheim, in den Einsatzdienst.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/3b77d3f73b59742412f393cd0d264b14_S.jpg Wir trauern um alle Verstorbene im Katastrophengebiet

In vielen Teilen Deutschlands sind und waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Durch Starkregen verwandelten sich kleine Bäche in reißende Ströme, die ganze Ortschaften unter Wasser setzten, Menschen von der Außenwelt abschnitten und zu Stromausfällen führten. Auch unser Landkreis wurde in den letzten Tagen nicht von den Fluten verschont.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/218fa54275e0e31c37b4e5091d9112ba_S.jpg Massives Hochwasser erreicht den Aischgrund im Landkreis Forchheim

Die ansteigenden Flusspegel im benachbarten Landkreis Erlangen-Höchstadt haben es bereits vermuten lassen. Die Ausuferungen der Aisch haben das Erwartete letztendlich übertroffen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/8462850dbb62c4bd159ee1ad55df6950_S.jpg Landkreis Forchheim vom Hochwasser verschont, Hilfskräfte dennoch im Einsatz

Die ergiebigen Stark- und Dauerniederschläge der Letzten 24 Stunden haben in den benachbarten Landkreisen teilweise zu massiven Hochwassereinsätzen geführt. Auch das THW Forchheim leistete hier Hilfe. Die Hochleistungspumpe des Landkreis-Katastrophenschutzes wurde von den Kameraden des Technischen Hilfswerks zur Unterstützung in Zeil am Main eingesetzt.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7081cca2f9cd0c06f2cce9e93d01dda9_S.jpg Atemschutz Grundlehrgänge unter besonderen Bedingungen abgeschlossen

Der praktische Ausbildungsbetrieb bei den Grundlehrgängen Atemschutz wurde am 21.06.2021 am Atemschutz Zentrum Ebermannstadt wieder aufgenommen.

 
https://www.kfv-forchheim.de/media/k2/items/cache/7ced67c0d648122bcae10129de981341_S.jpg Starkregen zieht über den südlichen Landkreis Forchheim
Starker Niederschlagsmengen und Hagel fordert zahlreiche Einsatzkräfte.
Am Dienstag, den 22.06.21 forderte das Starkregenereignis zahlreiche Einsatzkräfte im südlichen Teil des Landkreises Forchheim.
Ab ca. 19.00 Uhr traten hier innerhalb kurzer Zeit außergewöhnlich große Niederschlagsmengen von Regen und Hagel auf.
 
Weitere Presseberichte finden Sie in unserem Archiv ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.